Galerie-Übersicht

1972-1978   1979-1980

1981-1982   1983   1984
2006   2007   2008

2009   2010   2011

2012   2013


Galerie 2004: Bilder • Begegnungen und Ereignisse

Bilder

Jubiläumsbuch
Schott
Schott-Hansch
Hansch
Rehberg
Hajto
Altintop
Asamoah
Anderbrügge
Baustein-Besuch
Schalke-Museum
Thon aus Pappe
Libuda und Co.
UEFA-CUP
Sand
Gütersloh-Treffen
Kassel-Treffen 1
Kassel-Treffen 2
Kassel-Treffen 3
Kassel-Treffen 4
Arbeit am Schalker
Autogrammbuch
Verlagsentwurf 1
Verlagsentwurf 2
Covershooting
Rathaus-Stan 1
Rathaus-Stan 2
Stan & Familie
Stan als Soldat
Stan & Co.
Stan & der DFB 1
Stan & der DFB 2
Stans Jubel
Stans Laden
Stan & Fan
Stans Grab 1
Stans Grab 2
Stan & Bechmann
Bechmann & Frau
Bechmann
Kammeier
Marleen
Alina
Kördell
Bechmann-Kördell
Arbeit am Vorwort
S04-Meisterring
Rückfahrt-Pause
Presse 1
Presse 2

Begegnungen und Ereignisse

  • Redaktionelle Beratung der Autoren des vom FC Schalke 04 herausgegebenen Jubiläumsbuches "100 Schalker Jahre - 100 Schalker Geschichten".

  • Besuch eines in Billerbeck vom langjährigen WDR-Sportchef Dietmar Schott organisierten Benefiz-Traditionsspieles Schalke-HSV u.a. mit Schiedsrichter Walter Eschweiler, Peter Nogly, Rudi Kargus, Heiner Kördell, Rolf Rüßmann, Klaus Fischer, Rüdiger Abramczik, Klaus Fichtel, weitere Teilnehmer u.a. Werner Hansch sowie Vertreter von Borussia Dortmund, dem 1. FC Köln und Eintracht Frankfurt.

  • Familienausflug zum Rathaus Buer (geschmückt mit den vier großen Schalke-Kapitänen Ernst Kuzorra, Berni Klodt, Stan Libuda und Olaf Thon) und ins neue Schalke-Museum, wo man sich zukünftig um eine angemessene Dokumentation von mittlerweile 100 Schalker Jahren bemühen will; Begegnungen u.a. mit Hamit Altintop, Ingo Anderbrügge, Gerald Asamoah, Tomasz Hajto, Gerd Rehberg, Ebbe Sand.

  • Besuch des CdA-Treffens in Gütersloh, Teilnehmer u.a. die Sammlerkollegen Christian Bach (später zeitweiliger Webmaster von www.peter-krevert.de), Hans Bayer, Norbert Beck, Dr. Heinz-Ulrich Kammeier, Dieter Pixberg, Peter Schönrock.

  • Organisation des AdA-Treffens in Kassel mit Talkmoderation (Teilnehmer Wolfgang Fuhr, AGON-Verleger und Auktionator aus Kassel, die Sammler Peter Schönrock und Hans-Peter Manderla) und Schloßparkbesichtigung (u.a. auch mit den Sammlerkollegen Dr. Heinz-Ulrich Kammeier und Jochen Wabnitz).

  • Einer schon länger zurückliegenden Anregung des Schalker Altmeisters Herbert Burdenski folgend, wird im kommenden Frühjahr das Schalker Autogrammbuch im Kasseler AGON-Verlag erscheinen. Die Arbeit vor dem leeren Bildschirm und unzähligen Materialordnern bis zum fertigen Entwurf nimmt die Freizeit einiger Wochen in Anspruch, macht aber auch großen Spaß. Positiver Nebeneffekt der Autorentätigkeit: Die Schalke-Sammlung wird nach etlichen Jahren endlich mal wieder vom Chaosstapel-Zustand befreit, chronologisch sortiert und auf dieser Basis dauerhaft nutzbar archiviert. Die Schalker Altstars Klaus Fischer und Heiner Kördell nehmen die Sammlung ausgiebig in Augenschein und erklären sich - sozusagen stellvertretend für die leider bereits verstorbenen Stan Libuda und Herbert Burdenski - bereit, gemeinsam das Vorwort beizusteuern. Parallel kommt bereits die vorankündigende Info-und Werbemaschine des Verlags in die Gänge, wobei der erste Coverentwurf nicht ganz den richtigen Farbton erwischt und somit die Schlußkorrektur des Sammlers natürlich nicht übersteht.

  • Ebenfalls im kommenden Jahr wird der 3. Band der gemeinsam mit Dr. Heinz-Ulrich Kammeier herausgegebenen Autogramm-Buchreihe er-scheinen, an dem sich diesmal keine Sammlerkollegen, sondern nicht weniger als über 100 prominente Zeitgenossen aus verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen als Mitautoren beteiligen. Für dieses Projekt organisieren die beiden Herausgeber während einer privaten Geburts-tagsfeier eigens ein nächtliches Covershooting auf einem münsterländischen Parkplatz. Als Promi-Double wird Jörg Brüner engagiert, ein leider viel zu früh verstorbener Freund Peter Kreverts.

  • Moderation des 1. Stan-Libuda-Gedenktages in Stans Stammkneipe in Gelsenkirchen-Haverkamp mit Friedhofsgang, Filmvorführungen und einer Gesprächsrunde. Talkgäste: Initiator Stephan Mros, Schalkes Altmeister Heiner Kördell und Karl-Heinz Bechmann, Stans Jugendfreund, Trau-zeuge und Mannschaftskamerad in den ersten Schalker Bundesligajahren. Weitere Teilnehmer u.a. Freunde, Nachbarn, Arbeitskollegen und Anhänger Libudas. Aus dieser Veranstaltung wird Ende 2005 der von Peter Krevert als Ehrenbeirat unterstützte „1. Stan Libuda Fanclub 04“ hervorgehen.

  • Weitere Begegnungen u.a. mit Stefan Aust, Ben Becker, Horst Eckel, Thomas Helmer, Angela Merkel, Claudia Michelsen, Mehmet Scholl, Rudi Völler, Christian Ziege.

  • Der 2001 gestartete Webauftritt www.peter-krevert.de wird um ein Gästebuch erweitert. Wie einige interessante Einträge und auch parallele Anrufe/Mails zeigen, nimmt die Zahl prominenter Fußballer und Tourneekünstler zu, die abends in Hotels ihren Namen googeln. Aber auch ansonsten führt diese Neuerung zu guten Kontakten und daraus resultierend zu zahlreichen sammlungsbereichernden Materialneuzugängen.

  • Veröffentlichte Artikel im AdA-Fachmagazin "Autographensammler" 2004:

Serie: Kriminalautographen

3: Günter Guillaume - Kanzlerreferent und DDR-Spion (1/2004)
4: "Mafia-Jäger" Leoluca Orlando und "Erpresser Dagobert" alias Arno Funke (3/2004)

Serie: Deutsche Fußball-Autographen

15: "Ich bin auf jeden Fall ne Mark teurer als Du" - Begegnung mit vier Nationalspielern aus der guten alten Herberger-Zeit (1/2004). Ebenfalls erschienen in: Autogrammpost (CdA-Zeitschrift) 42/2004
16: 50 Jahre "Wunder von Bern" (2/2004). Ebenfalls erschienen in: Autogrammpost (CdA-Zeitschrift) 42/2004
17: Klaus Fichtel und die Reporter Dietmar Schott & Werner Hansch (4/2004)

Berichte über Sammlertreffen

Kassel 2004 - Rückblick auf das öffentliche AdA-Tauschtreffen 2004 (2/2004)
Einladung zum öffentlichen AdA-Tauschtreffen 2005 in Kassel (4/2004)